Friday, August 22, 2014

Boho Fall

Image and video hosting by TinyPic
Hut von Esprit; Cape von Étoile Isabel Marant; Ohrringe von Pernille Corydon; Lippenstift von Artdeco; Boots von Minnetonka; Hose von Cheap Monday

Ich fühle mich schon ein bisschen von Petrus verarscht. Da fährt man in den Urlaub, genießt Sommerwetter vom Feinsten, geht auf's Dockville, denkt sich "Ach, das ist bloß das Hamburger Schietwetter" und dann kommt man wieder nach Hause und es ist lausig kalt.
Der Sommer hat sich klammheimlich aus dem Staub gemacht und ich habe nichts davon mitbekommen. 

Mittlerweile habe ich mich jedoch damit abgefunden, denn um ehrlich zu sein, ist der Herbst meine liebste Saison - zumindest modetechnisch. Und was zu der Jahreszeit auf keinen Fall fehlen darf, ist jede Menge Grau, Grobstrick und dunkler Lippenstift. 

Dass ich ein Auge auf Sternchen-Schmuck geworfen habe, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Und ganz vielleicht wage ich mich diese Saison mal an einen Hut heran. An einen, der mir steht. Der ist nämlich gar nicht so einfach zu finden, denn ich habe einen winzigen Kopf, der in allem untergeht. Caps, Hüte, Mützen, Turbane - an mir sieht das meiste ziemlich bescheuert aus. Leider.

Und wenn ihr euch jetzt fragt, was dieses Fransen-Pocahontas-Boho-Gedöns soll - ich glaube, dass ich mich  an den ganzen cleanen, architektonisch-angehauchten, sportlichen Looks sattgesehen habe und mich nun anders orientieren muss. Der Herbst stand für mich schon immer für Neuanfänge!

xxx Anna

2 comments:

  1. Gefällt mir richtig gut! Den Hut von Esprit hab ich mir vor ein paar Tagen bestellt :)

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Gewinne eine ikoo-Brush deiner Wahl! Mehr auf meinem Blog! HIER erfährst du mehr! :)

    ReplyDelete